Sie können sich vorstellen, dass Ihnen Fliegen Spass machen würde, wollen sich aber noch nicht endgültig festlegen? Dann sind unsere Schnupperfluglehrgänge genau das Richtige!

Sie fliegen mit Fluglehrer, haben ausreichend Gelegenheit sich mit ihm über alle Aspekte der Ausbildung zu unterhalten und, ganz wichtig, Sie lernen die Flugschule, die Organisation und die Schulflugzeuge eingehend kennen. So können Sie hinterher selbst beurteilen, ob Sie bei uns eine Ausbildung beginnen wollen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Schnupperfluglehrgänge an:

Motorflug, Motorsegler, Ultraleicht, Segelflug und drei Kombi-Lehrgänge!

Sie verbringen ca. zwei Stunden mit Fluglehrer und erhalten eine eingehende Bodeneinweisung in das Ausbildungsflugzeug Katana DA 20. Besprechung der Ausbildung und Beantwortung Ihrer Fragen.

Aufgeteilt auf zwei Flüge von je ca. 30 Minuten Dauer erhalten Sie Flugausbildung am Doppelsteuer mit einem erfahrenen Fluglehrer. Aus rechtlichen Gründen sitzt bei diesen Flügen der Lehrer links, Sie selbst sitzen rechts. Schon nach kurzer Zeit werden Sie das Flugzeug selber steuern können.

Bei Interesse sollten Sie uns vorher zwecks Terminvereinbarung anrufen.

Der Komplettpreis schliesst die Fluglehrergebühren, Flugzeit- und Landegebühren mit ein. Die aktuellen Preise finden Sie in der Preisliste.

2. Motorsegler:

 Wie oben. Das Ausbildungsflugzeug ist ein Reisemotorsegler vom Typ SF 25 C mit 100 PS starkem ROTAX-Motor. Der Komplettpreis schliesst auch hier die Fluglehrergebühren, Flugzeit- und Landegebühren ein. Die aktuellen Preise finden Sie in der Preisliste.

3. Ultraleicht:

Wie oben. Das Ausbildungsflugzeug ist ein Ultraleichtflugzeug vom Typ C42 B mit einem 80 PS starken Rotax-Motor. Der Komplettpreis schliesst auch hier die Fluglehrergebühren, Flugzeit- und Landegebühren ein. Die aktuellen Preise finden Sie in der Preisliste.

4. Segelflug:

Hier sollten Sie sich etwas mehr Zeit nehmen, vielleicht einen halben Tag, den Sie zusammen mit unserer Segelfluggruppe verbringen.

Auch hier wird Sie einer unserer Fluglehrer ausführlich beraten und mit Ihnen zwei Schulstarts am Doppelsteuer machen. Das Segelflugzeug ist ein moderner Kunststoffdoppelsitzer vom Typ ASK 21 oder SZD 54 in dem man hintereinander sitzt. Ihr Platz ist vorne!

Wir starten im Flugzeugschlepp und lassen uns auf ca. 500 Meter Höhe ziehen, bevor ausgeklinkt wird. Anschließend wird in der Thermik geflogen oder nach ca. 10 - 15 Minuten wieder gelandet.

Der Preis für zwei Flugzeugschlepps mit Fluglehrer, inkl. aller Flugzeit- und Landegebühren ist äusserst günstig. Die aktuellen Preise finden Sie in der Preisliste.
 

5. Kombi-Schnupperfluglehrgänge:

Fliegen "JA", aber welche Sparte? Motorflug, Motorsegler, Ultraleicht oder Segelflug? Diese Frage stellt sich oft zu Beginn. Die Lösung sind unsere "Kombi-Schnupperfluglehrgänge", wo Sie entweder zwei, drei oder alle vier der von uns angebotenen Flugsparten unverbindlich kennen lernen können.

Für diese Schnupperlehrgänge sollten Sie sich etwa zwei Stunden Zeit nehmen, falls auch Segelflug dabei ist, etwas länger. Außer der schon oben beschriebenen ausführlichen Einweisung und Beratung durch einen Fluglehrer machen Sie entweder 2 ("Kombi 2"), 3 (Kombi 3") oder insgesamt 4 Flüge ("Kombi 4") am Doppelsteuer mit Lehrer. Kombinieren Sie also 2, 3 oder alle 4 der folgenden Sparten:

Sparte 1. Motorflug: Mindestens 30 Minuten auf dem zweisitzigen Schulflugzeug Katana DV 20

Sparte 2, Motorsegler: Mindestens 30 Minuten auf dem Reisemotorsegler SF 25 C2000
Sparte 3, Ultraleicht: Mindestens 30 Minuten auf dem zweisitzigen Ultraleichtflugzeug C42 B.
Sparte 4, Segelflug: Ein Flugzeugschlepp auf mindestens 500 m Höhe mit den Doppelsitzern ASK 21. Bei geeigneter Thermik wird der Flug bis auf etwa 30 Minuten ausgedehnt.

Die Komplettpreise inkl. Fluglehrergebühren, Flugzeit-, Schlepp- und Landegebühren finden Sie in der aktuellen Preisliste.

 

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Schnupperfluglehrgängen haben erreichen Sie uns unter:
Tel. 09194 - 79 75 75 / www.edqe.de / info ( at ) edqe.de


Die folgenden Konditionen gelten für die von uns ausgestellten Geschenkgutscheine für Schnupperflüge:

1) Bei Versendung von Gutscheinen wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 5,- EUR erhoben. 2) Gültigkeit: 12 Monate ab Ausstellung. 3) Preisgarantie: 3 Monate ab Ausstellung; danach evtl. Zuzahlung bis zum aktuellen Preis möglich. 4) Barauszahlung: Nur bis 6 Monate ab Ausstellung gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10,- EUR. 5) Ohne Vorlage des Gutscheines im Original ist keine Einlösung oder Erstattung möglich.