ANKUNFT
Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich bitte mit den persönlichen Papieren zunächst im Büro an. Leider ist die Teilnahme am Flugbetrieb nur möglich, wenn alle Papiere vollständig sind! Alle Piloten und Flugschüler bekommen bei der Anmeldung eine ausführliche Einweisung, die Sie über die "Spielregeln" am Platz unterrichtet. Anschließend können Sie sofort am Flugbetrieb teilnehmen.
Wichtig: Allen Segelfliegern, die das erste Mal am Feuerstein fliegen, empfehlen wir, vor dem ersten Start einen kurzen Flug mit Fluglehrer z. B. im Motorsegler, damit sie den Flugbetrieb, Abflugstrecken, Platzrunden, Notlandefelder usw. kennen lernen.

ANREISE
Es ist empfehlenswert, schon einen Tag vorher anzureisen. Hier erhalten Sie eine schematische Anfahrtskizze zum Ausdrucken.

 

Mit dem Auto:
Sie verlassen die A73 (Frankenschnellweg Bamberg-Nürnberg) an der Abfahrt "Forchheim-Süd" und fahren in Richtung Ebermannstadt/Fränkische Schweiz. Nicht weit hinter dem Ortseingang Ebermannstadt links abbiegen und den Schildern zum Flugplatz Feuerstein folgen.

Entfernungen vom Flugplatz nach:
Ebermannstadt 8 km
Forchheim 15 km
Nürnberg 48 km
Bamberg 27 km
München 217 km
Frankfurt 214 km
Berlin 432 km
Hamburg 573 km.

Bild <klick> für Routenplanung !

 

Mit der Bahn:
Zunächst fahren Sie nach Nürnberg oder Bamberg, von dort nach Forchheim/Oberfranken. Obwohl es von Forchheim nach Ebermannstadt eine Zugverbindung gibt, ist es besser, von Forchheim mit einem Taxi zum Flugplatz zu fahren (ca. 15 km).