Unsere Überflieger der KW 32

Jeden Tag gibt es derzeit Grund zur Freude auf dem Feuerstein: mal sind es besondere herausragende fliegerische Leistungen, dann natürlich die ersten Soloflüge und auch immer wieder der Besuch von außergewöhnlichen Pilotinnen und Piloten auf ihren Wandersegelflügen oder Rundreisen. Wir freuen uns mit allen und teilen ihre Leidenschaft!

Ü.Clara Rundflug G109

Aus Königsdorf am Alpenrand ist die Clara mit dem Motorsegler G109 7 Tage solo unterwegs in Deutschland. „Vom Feuerstein habew ich viel Gutes gehört, da wollte ich unbgedingt auch mal hin. Jetzt weiß ich warum…..“ Ihr weiteres Routing führt sie über Coburgt, Rothenburg ob der Tauber wieder zurück in den Süden nach Mengen, Freiburg, Konstanz und über Kempten zurück in die Berge: Clara, besten Dank für deinen herzlichen Besuch und eine gute Reise – bis zum nächsten Mal in EDQE!

Ü.OK 700 km Eric

Wenn der Vater mit dem Sohne! Fulminant flog Eric Kortemeier (im Cockpit seines Discus sitzend) im Team mit seinem Papa Oliver (rechts): bis zu 721 km flogen die beiden zusammen im Familienteam – Respekt!

Ü.NH2

Die Nicole hat ebenfalls ganze Arbeit geleistet: auf den Punkt genau hat sie ihre Topleistung abgerufen und drei blitzsaubere Alleinflüge hingelegt – sehr zur besonderen Freude ihres Fluglehrers Dieter!