Eröffnungsbriefing Freitag Abend 19 Uhr!

Freitag, 31. Juli

Trainingstag 3

Die Wettbewerbsleitung um Christian Mäx hat sich wieder Trainings-Aufgaben für die Teilnehmer ausgedacht, die schon am Platz sind. Ihr findet sie auf Soaringspot.

Bei 30 Grad und komplett blauem Himmel trauen sich aber außer unseren Schulflugzeugen die wenigsten raus, der Tag wird eher für Anreise, Orientierung, Zeltaufbau und Feintuning genutzt.

Zum Eröffnungsbriefing heute Abend um 19 Uhr erwarten wir dann etwa 40 Piloten auf 35 Flugzeugen, es ist also ein überschaubares Feld. Das Briefing ist nur für die Piloten, nicht für die Begleitmannschaften.

Wir legen während des gesamten Wettbewerbs großen Wert nicht nur auf die Flugsicherheit sondern auch auf Coronasicherheit. Weder hier noch dort können wir uns Fehler erlauben und das Team wird auf die Einhaltung der Regeln achten.

Es ist eigentlich ganz einfach: A-H-A: Abstand, Hygiene, Alltagsmaske. Überall.

Morgen früh wird Michael Seischab von LX Aviation vorbeischauen, um evtl. auftretende Fragen mit den Rechnern zu klären. Am Montag kommt dann Üli Böhnisch von www.segelflugbedarf24.de, sie kann auch noch spontane Bestellungen, die bis Sonntag bei ihr eingehen, mitbringen.


Wir Danken für die Unterstützung: Uelis Segelflugbedarf