Author Archives: Michael Zistler

Frohe Feiertage, einen guten Rutsch und bis zur Flugsaison 2020

Allen unseren Freunden, Kunden, Geschäftspartnern und Gastpersonal danken wir herzlich: für eine schöne gemeinsame Flugsaison für jahrelange Treue zum Feuerstein für unersetzliches ehrenamtliches Engagement für konstruktive vertrauensvolle Zusammenarbeit für viele schöne Stunden auf unserem einzigartigen Flugplatz Habt alle frohe erholsame Feiertage, kommt gut rein ins neue Jahr und passt auf euch auf! Wir sehen uns

Mehr lesen

Informationen über WhatsApp – Gruppen: direkt und aus erster Hand!

Grafik: Wikipedia Um unsere Botschaften, Erfahrungen und kurzfristigen Aktionen direkt an unsere Kunden zu bringen, bieten wir den Service nun auch über die WhatsApp Gruppen „FFF Segelflug“ „FFF Motorflug“ „FFF Wellenalarm“ an. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach über eine Mitteilung bei http://www.edqe.de/whatsapp-news/ Für gute Information wird gesorgt und wir hoffen auf rege Teilnahme und gute Beiträge!

Mehr lesen

Erfolgreiche Exkursion in ein europäisches Wellenflugparadies

Ganz Europa ist im Wellenfieber: mehrere Tausender sind letzte Woche erstmals in den rumänischen Karpaten gelungen, viele tolle Streckenflüge auch im Lee des Altvater- und Riesengebirges sowie in heimischen Gefilden von Thüringer Wald, dem Harz und den mitteldeutschen Erhebungen wie Deister, Süntel und Ith. Eine Exkursion mit Teilnahme am Wellenflugcamp im tschechischen Jesenik LKMI hat

Mehr lesen

Sibylle Andresen bereitet sich mit einem Sicherheitstraining auf die Wintersaison in Namibia vor

„Einmal ist keinmal“ – nachdem es im letzten Jahr zeitlich leider nicht mehr klappte, wollte die erfolgreiche Rekordpiloten ihre vor zwei Jahren hier erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten mit ungewöhnlichen Fluglagen nochmals auffrischen. Kurz vor ihrer Abreise ins gelobte Segelflugparadies Namibia absolvierte die Verkehrspilotin nochmals ein ausführliches Trudeltraining im Perkoz in allen Varianten des „normalen Trudelns“

Mehr lesen

Jetzt wollen wir am Jahresende nochmals ganz hoch hinaus: Wellenfliegen im Altvatergebirge zwischen Tschechien und Polen

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte! Mit dem Segler im Lee des Altvatergebirges…    Foto: Aeroclub Jesenik Des einen Freud ist des anderen Leid: am Ende der Thermiksaison freuen sich die Wellenflieger auf ungestörte Strömungsbedingungen, um in den Leewellen beeindruckende Höhen- und Streckenflüge erleben zu können. Einer der bekanntesten Flugplätze dafür ist Mikulovice im tschechischen Jesenik:

Mehr lesen

Unser Astir war der Star auf dem Walberla

Einen nicht ganz alltäglichen Einsatz hatte unser Astir am vergangenen Samstag: er war quasi einer der Hauptdarsteller auf einer groß angelegten Rettungsübung auf dem Walberla – und hat auch dabei eine gute Figur gemacht! Die freiwillige Feuerwehr aus Kirchehrenbach hat sich da schon ein gutes Szenario ausgedacht: ein Segelflieger ist lt. Drehbuch auf dem Walberla

Mehr lesen