Nachtflugausbildung

Foto: Christian Horn, www.fgch.de

Nachtflüge haben ihre eigenen Reize und Herausforderungen. Für eine sichere Durchführung sind gute Ausbildung und Flugvorbereitung entscheidend. Wir bieten die Ausbildung gem. FCL.810 an auf unserer Cessna 172 oder der Tecnam P208 mit modernem Glascockpit an.

In ausführlichen Theorieabenden erläutern unsere erfahrenen Fluglehrer sämtliche Notwendigkeiten dieser Sparte und üben dabei bspw. auch das Aufgeben von Flugplänen, die Wetterberatung, die Sprechfunkverfahren mit den RADAR-Lotsen und gehen auf die Besonderheiten solcher Flüge ein.

Termine hierfür finden nach Bedarf statt.

Die praktische Ausbildung findet (schwerpunktmäßig in den Monaten Oktober bis März) nach individueller Terminvereinbarung statt auf den Flughäfen in Nürnberg, Erfurt, Hassfurt und Kassel. Vorgeschrieben sind gem. FCL:

  • 5 Flugstunden bei Nacht
  • 1 Flugstunde Überlandflug bei Nacht
  • 5 Platzrunden im Soloflug bis zum völligen Stillstand

Reservierungen unter 09194 797575 und info@edqe.de.

Foto: Christian Horn, www.fgch.de