Motorflug – LAPL, PPL

Wir bilden nach den Vorgaben der EASA aus. am Schluss der Ausbildung haben Sie entweder den LAPL-A (Light Aircracft Pilot Licence, gültig im gesamten EU-Raum) oder den PPL (A) (Private Pilot Licence, weltweit gültig).
Die Ausbildung für den LAPL umfasst ein gesetzliches Minimum von 30 Stunden Flugausbildung im Motorflugzeug, einschließlich:

  • 15 h Flugausbildung mit Fluglehrer in der Klasse, in der die praktische Prüfung abgenommen wird
  • 6 h überwachter Alleinflug, davon mindestens 3h Allein-Überlandflug von über 150km (80 NM)

Für den PPL(A) kommen noch weitere 15 Stunden navigatorischer Flugausbildung dazu.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Mindestalter: 16 Jahre. Zusätzlich gibt es im Bereich Motorflug eine Reihe Voraussetzungen, die Sie vor Beginn der Ausbildung erfüllen müssen. Sie benötigen ein Medical des Fliegerarztes, ein polizeiliches Führungszeugnis, eine Erklärung dass keine Strafverfahren gegen sie anhängig sind sowie eine beglaubigte Kopie ihres Personalausweises.
Es bleiben immer Fragen offen, deshalb sind wir gerne und jederzeit telefonisch für ein Auskunfts- und Beratungsgespräch da!

Und was kostet das alles?

Eine vollständige Preisübersicht finden Sie hier.