Wettbewerbe

Wettbewerbe im Revier Fränkische Schweiz

Der Flugplatz Burg Feuerstein EDQE liegt auf über 500m NN am Rande der Fränkischen Schweiz. Aufgrund der günstigen thermischen Bedingungen sind hier oft frühe Starts und weite Flüge möglich.

Das weitläufige Gelände, Startmöglichkeiten auf Asphalt-Runway (fast 1.000m) und Taxi und zwei Graslandestreifen bieten optimale Bedingungen für Startaufstellung, Aufbau und Camping.

Die Sonnenuntergänge von der Terrasse unseres italienischen Restaurants sind legendär, für die Mannschaft gibt es in der Umgebung zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Vom 6. Mai bis zum 10. Mai führen wir am Feuerstein zum zweiten Mal den Frankensprint durch. Unter der sportlichen Leitung von Bundestrainer Wolli Beyer testen wir neue Abflug- und Wertungsvariationen, in erster Linie geht es um Wettbewerbspraxis und Spaß am Fliegen. In diesem Jahr fliegt der bayerische D-Kader in Vorbereitung auf die Deutschen Junioren mit, so dass wir noch etwa 15 Startplätze frei vergeben können. Wir freuen uns auf ein buntes Starterfeld!

Ausschreibung und Anmeldung

2020 richtet die Fränkische Fliegerschule Feuerstein 2020 die Deutsche Segelflug-Meisterschaft der Junioren aus. Geflogen wird vom 3. August (1. Wertungstag) bis 14. August (letzter Wertungstag und Siegerehrung). Trainingsmöglichkeiten bestehen ab dem 27. Juli, Eröffnungsbriefing ist am 2. August um 20 Uhr. Die Wettbewerbsleitung liegt bei Christian Mäx.

Hier findet ihr die Ausschreibung.

Meldet euch hier gleich an – Meldeschluss ist der 31. März.

Wir freuen uns auf euch!