Blog

Start ins Jahr 2021

Das ganze Team Feuerstein hofft, dass ihr alle gut ins neue Jahr gestartet seid und wünscht ein glückliches, erfolgreiches, gesundes 2021! Winterschlaf? Nicht am Feuerstein! Kälte, Schnee, Sonne hat’s grade am Feuerstein – so wie es sich für einen Januar gehört. Deswegen und wegen der strengen Corona-Einschränkungen gibt es gerade keinen Flugbetrieb, dafür ist hinter

Mehr lesen

Frohe Weihnachten!

Das Team der Fränkischen Fliegerschule Feuerstein wünscht euch allen ein ganz schönes, entspanntes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes Jahr 2021. Wir freuen uns auf viele schöne Erlebnisse  und Begegnungen mit euch, in der Luft und auf dem Boden. Das Jahr 2020 war abwechslungsreich und voller Überraschungen. Gemeinsam mit euch haben wir die Herausforderungen angenommen und

Mehr lesen

Leben im Cumulus

Theorie im Lockdown Der nächste Lockdown kommt bestimmt! Was macht man dann mit dieser extrem „staaden Zeit“? Wie wäre es mit Theorie? Für Anfänger unverzichtbar, um sich auf die Prüfung vorzubereiten. Für gestandene oder auch weniger geübte Piloten eine gute Gelegenheit, mal ein paar Basics zu wiederholen. Im Januar fangen wir erstmal online an, je

Mehr lesen

Erster Schnee von morgen

Der erste Schnee sorgt für Stille am Feuerstein. Nach dem betriebsamen Sommer und Herbst ist das mal ein ganz neuer Eindruck, wenn alles ein bisschen langsamer geht. Momentan verhindert der Schnee den Flugbetrieb. Ein Blick auf die Webcam verrät euch, ob Wind und Sonne die Piste schon freigeweht und -getaut haben. Übrigens könnt ihr euch

Mehr lesen

Lesefutter für trübe Tage

Im September und Oktober hatten wir Fin am Platz, mit 18 Jahren der jüngste Fluglehrer, den die meisten von uns je gesehen haben. Mit seiner ansteckenden guten Laune, seiner Kompetenz und seinem zupackenden Wesen am Start und in der Werkstatt war er ein echter Gewinn für den Feuerstein. In seiner Zeit hier hat er nicht

Mehr lesen

Herbst-Erlebnisse

Und wieder liegt ein betriebsames Wochenende hinter uns: Jeweils über 100 Flugbewegungen an beiden Tagen! Sonntag wurde sogar vom Feuerstein aus über Forchheim (!) Welle geflogen, Dieter und Katharina waren bis spät unterwegs. Im Thüringer Wald hat am Sonntag ein Bamberger Pilot über 6.000 Meter Höhe erreicht! Nebenher wurden noch die Hänger zum Überwintern in

Mehr lesen

Stabiles Hoch!

Freitag, 6. November 2020, knackig kalt, strahlender Sonnenschein. Gerd ist glücklich: „So viele Flugbewegungen!“ Am Ende des Tages sind es 85 Landungen. Am 6. November … Seit dem Morgen haben wir zwei Segelflugzeuge am Start, alle unsere Motorflugzeuge sind in der Luft (ALLE!), und zahlreiche Gäste schauen vorbei und sind happy, dass der Feuerstein offen

Mehr lesen

Neue alte Regeln

So, zum ersten Tag des November-Lockdowns gibt es eine neue, die 8. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung den neuen LVB-Leitfaden mit Hygienehinweisen für jede Sparte: Motorflug, Segelflug, UL. Grundsätzlich gilt: Wir dürfen fliegen und schulen. Ohne, dass man da irgendwas auslegen oder interpretieren müsste. 🙂 Flugsport ist Individualsport. Individualsport ist erlaubt alleine oder zu zweit oder mit den Mitgliedern

Mehr lesen

Immer cool bleiben

Momentan ist der Blick aus dem Fenster eher trüb, deswegen hier die wunderbar herbstliche Fränkische Schweiz vom vergangenen Samstag, als wir in letzter Sekunde noch ein kleines, feines Zusammentreffen hatten, um eine unfallfreie, kurze, aber sehr schöne Saison zu feiern. Damals war schon absehbar, dass es wieder zu weitgehenden Einschränkungen des Öffentlichen Lebens aufgrund von

Mehr lesen

Sahara-Sunset und Saisonabschluss

Der mit einer Südströmung zu uns gewehte Sahara-Staub hat uns am vergangenen Mittwoch einen besonderen Sonnenuntergang beschert: Saisonabschlussessen am Samstag, 24. Oktober ab 15 Uhr Nennen wir es lieber „Zusammentreffen aus Anlass des Endes der Sommerzeit“, denn wie ihr wisst, fliegen wir ja auch im Winter bei passendem Wetter. Wir haben intensiv überlegt, ob wir

Mehr lesen