Blog

Sahara-Sunset und Saisonabschluss

Der mit einer Südströmung zu uns gewehte Sahara-Staub hat uns am vergangenen Mittwoch einen besonderen Sonnenuntergang beschert: Saisonabschlussessen am Samstag, 24. Oktober ab 15 Uhr Nennen wir es lieber „Zusammentreffen aus Anlass des Endes der Sommerzeit“, denn wie ihr wisst, fliegen wir ja auch im Winter bei passendem Wetter. Wir haben intensiv überlegt, ob wir

Mehr lesen

Super-Sonder-Special

ABFLIEGEN – WICHTIG Die Corona-Einschränkungen begrenzen die maximale Personenanzahl im Restaurant auf 28 Gäste. Deswegen brauchen wir UNBEDINGT möglichst bald eine Anmeldung von allen, die am 24. Oktober um 19 Uhr zum Saisonabschluss-Essen kommen wollen. Auch von denen, wo eh klar ist, dass sie kommen, weil sie immer kommen. Wenn wir mehr sind, lassen wir

Mehr lesen

Hier scheint die Sonne!

Herbstwetter mit Überraschungen Wenn unten im Tal der Nebel liegt, dann ist der Feuerstein oft für Überraschungen gut: Strahlender Sonnenschein begrüßt einen hier oben plötzlich. Ein Blick auf unsere Webcam lohnt sich immer, denn auch wenn andere Plätze im Nebel liegen, kann man hier oft schulen, Überprüfungsflüge fliegen, eine Runde überm weißen Meer drehen oder

Mehr lesen

Von W wie Winde bis A wie Abfliegen

Windenwochenende verschoben Leider mussten wir wegen des angesagten schlechten Wetters (12 Grad hört sich schon fast nach Wintereinbruch an, und bei aufliegender Basis gehen nicht mal Windenstarts) das Windenwochenende vom kommenden Wochenende auf den 17./18. Okober verschieben. Bitte meldet euch im Büro, ob ihr wieder dabei seid, damit wir die Teilnehmerliste aktuell haben: 09194 797575,

Mehr lesen

Der bisher beste Tag des Jahres

Hochbetrieb im Spätsommer Auch das letzte Wochenende fühlte sich ein wenig nach Mai an: An beiden Tagen sind wir geflogen wie die Weltmeister, am Sonntag war mit über 300 Flugbewegungen bisher der umtriebigste Tag des Jahres 2020. Am Start herrschte eine Superstimmung, der Turm sorgte für reibungslosen Betrieb, am Ende des Tages waren alle müde

Mehr lesen

Ja, ist denn schon Mai?

Nein, das ist kein Bild aus dem Mai, was ich hier reingeschmuggelt habe, sondern tatsächlich heute, am 11. September, gemacht. 3/8 Cumulus und 1600 Meter Basis  mit 2 m/s verstehe ich mal als Teil-Wiedergutmachung für die zwei wegen Corona im Frühjahr verlorenen Monate. Die kommende Woche verspricht Sonnenschein und bis zu 30 Grad. Nutzt das

Mehr lesen

Von Sonnenaufgang bis in die Nacht fliegen

Der Spätsommer zeigt sich von seiner besten Seite: Perfekte Bedingungen fürs Fliegen, sogar in den Sonnenaufgang! Wir haben viele Piloten, die während der Saison nicht ausreichend zum Fliegen gekommen sind, und jetzt noch ihren ersten Alleinflug oder die Prüfung absolvieren wollen. Unsere Gastfluglehrer nehmen sich jedes Themas mit großer Fachkompetenz und Empathie an. Und natürlich

Mehr lesen

Funken – Fragen – Freifliegen

Menschliches Leistungsvermögen – Anmeldeschluss Morgen, Samstag, 30. August, ist eure letzte Chance, euch für das Wochenendseminar „Menschliches Leistungsvermögen“ anzumelden, das ein ATPL-Lehrer exclusiv für den Feuerstein hält: 19. und 20. September (Samstag 10 bis 18, Sonntag 9 bis 15 Uhr) Schulungsraum 75 EUR, für Teilnehmer am Fernlehrgang kostenlos gerne auch für Mitglieder anderer Vereine, sagt

Mehr lesen

Blick in den Herbst

Ein ATPL-Lehrer aus Bremen kommt auf den Feuerstein und gibt am 19. und 20. September ein Kompakt-Seminar zu Human Performance and Limitations.
An zwei Tagen (Samstag 10 bis 18, Sonntag 9 bis 15 Uhr) vermittelt er sein umfangreiches Wissen zum menschliches Leistungsvermögen und dessen Grenzen. Flugschüler können hier die notwendigen Theoriekenntnisse erwerben, Scheininhaber ihr Wissen darüber auffrischen, welche Tricks einem die eigenen Sinne spielen können, auf was bei neuen Flugzeugen und Umgebungen zu achten ist, und wann man vielleicht besser einfach zu Fuß geht.